Nexo Krypto Zinsen bis zu 12%, Erfahrungen mit der neuen Nexo Kreditkarte + $25 Gutschein

In diesem Artikel beschreiben wir unsere Erfahrungen mit Nexo. Nexo ist eine Zins- und Kreditplattform für Kryptowährungen. Wir behandeln hier auch die neue Nexo Kreditkarte, erklären ihre Funktionsweise und teilen unsere Erfahrungen für den optimalen Einsatz der Nexo Kreditkarte. Der Start bei Nexo ist kostenlos, zudem werden Neukunden sogar mit dem 25 US Dollar Nexo Gutschein – ausgezahlt in Bitcoin – belohnt.

Nachdem das beliebte crypto.com Earn Produkt wie angekündigt im Juni 2022 stark zurecht gestutzt wurde und gerade auch sehr viel Unruhe um den Zusammenbruch der  Terra Blockchain herrscht, die in der Vergangenheit viel Aufmerksamkeit für ihre 20% Zinsen auf den US Dollar Stablecoin TerraUSD UST erhalten hat, suchen vermutlich viele eine alternative Zins-Plattform für Kryptowerte, insbesondere für Stablecoins.

Nexo ist eine seit 2017 existierende Plattform, die bis zu 12% Zinsen im Jahr auf beliebte Stablecoins und andere bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (BETH), Polygon (MATIC) und Polkadot (DOT) auszahlt. Für einige Altcoins steigen die Zinserträge bei Nexo sogar bis auf 36% im Jahr.

 

Nexo im Überblick: Was macht Nexo?

 

Krypto Zinsen bei Nexo bis 12%

Nexo ist bekannt für hohe Krypto Zinsen, die die Plattform auf dort angelegte Stablecoins bereits seit einigen Jahren mit nahezu unveränderten Zinssätzen zahlt. Das Zinsprodukt von Nexo ist denkbar einfach in der Nutzung, denn eingezahlte Anlagewerte generieren sofort Zinsen. Nexo zahlt die Zinsen täglich aus und Anleger können über ihr Guthaben jederzeit verfügen. Mehr zu Nexo Krypto Zinsen

Nexo Kreditkarte mit bis zu 2% Cashback

Zusätzlich gibt es seit 13. April 2022 auch die kostenlose Nexo Kreditkarte, die Umsätze mit bis zu 2% Cashback belohnt. Die Nexo Card ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Nach unseren Erfahrungen unterscheidet sich ihre Funktionsweise etwas von anderen Krypto Kreditkarten wie der Karte von crypto.com und der Binance Kreditkarte und bedarf daher einer ausführlichen Erklärung. Mehr zur Nexo Kreditkarte

Nexo Kredit – beleihe deine Kryptoeinlagen

Neben der Zinsanlage und der Kreditkarte bietet Nexo ein drittes interessantes Produkt: Denn Anleger können ihr Krypto Guthaben auf Nexo beleihen. Nexo vergibt Kredite auf angelegte Kryptowerte sofort und voll automatisch, auszahlbar auf Wunsch in US Dollar Stablecoins USDC und USDT oder per Banküberweisung in Euro, Britischen Pfund und US Dollar. Für Nexo Kredite gibt es keine festen Laufzeiten und auch die Rückzahlung ist flexibel.

 

 

 

Nexo Gutschein: Erhalte $25 in Bitcoin für die Anmeldung bei Nexo

Erhalte $25 in Bitcoin für die kostenlose Anmeldung bei der Nexo Zinsplattform

Zur Aktion
On Going Offer

Nexo spendiert Bitcoin im Wert von 25 US Dollar für die Anmeldung mit diesem Nexo Referral Code.

Sichere dir das Nexo Startguthaben von 25 US Dollar mit folgenden Schritten

  1. Melde dich auf der Nexo Webseite über diesen Link an und schliesse die Verifizierung (KYC) ab (kostenlos).
  2. Zahle Einlagen (Krypto oder Euro) im Wert von mindestens $100 ein (siehe FAQ Nexo Einzahlungen).
  3. Halte deine Einlagen über 30 Tage mindestens auf $100 (nicht zu knapp kalkulieren im Fall von Kursschwankungen)

Nach 30 Tagen schreibt dir Nexo den Anmeldebonus in Bitcoin im Wert von 25 US Dollar deinem Konto gut. Zusätzlich erhältst du täglich Zinsen auf deine Einlagen. Nexo startet mit den Zinsen auf Einzahlungen 24 Stunden nach dem Eingang der Kryptowerte auf deinem Konto.

Jetzt kostenlos anmelden

 

 

Nexo zahlt Zinsen bis zu 12% auf Kryptowährungen

Um Zinsen auf Kryptowährungen bei Nexo zu erhalten, brauchst du sie nur dort einzuzahlen. Nexo zahlt Zinsen auf beliebte Kryptowährungen wie beispielsweise Bitcoin, Ethereum, USDC, USDT Stablecoins. Nexo zahlt Zinsen täglich aus. Die Höhe der Zinssätze hängt von der Kryptowährung selbst ab, von deinem Status beim Nexo Bonusprogramm (FAQ Wie funktioniert das Nexo Loyalty Programm?) Und ob, du Zinsen in der angelegten Kryptowährung selbst oder in der Hauswährung, dem Nexo Token auszahlen lässt.

 

Nexo Krypto Zinsen

 Basis ZinsenMaximale Zinsen
Kryptowährungen4%5%
Fiat Währungen4%6%
Stablecoins8%10%
Nexo Token4%4%
Zinsbonus bei Zahlung in NEXO+0+2%

Tabelle mit Stand vom 5. Juli 2022 11:06 ohne Gewähr. Zinsen pro Jahr, bei täglicher Verfügbarkeit. Für einzelne Kryptowährungen gibt es Abweichungen.

 

Für die in obiger Tabelle genannten Zinsen auf Kryptowährungen müssen die Einlagen nicht fest angelegt werden. Eingezahlte Kryptowerte kannst du jederzeit auszahlen lassen. Für einige Kryptowährungen bietet Nexo zusätzlich eine Art Festgeld Produkt mit höheren Zinsen bei längerer Anlagedauer an.

 

Vorteile von Nexo Earn

  • Nexo zahlt hohe Zinsen von bis zu 12% APY auf mehr als 30 beliebte Kryptowährungen
  • Tägliche Zinsauszahlung
  • Bereits hohe Zinsen auch für Basis Mitglieder im Nexo Loyalty Programm
  • Keine Festanlage nötig (tägliche Verfügbarkeit), zusätzlich gibt es Optionen für Festanlagen
  • Eingezahlte Kryptowerte können auch als Sicherheit für Kredite und die Kreditfunktion der Nexo Karte eingesetzt werden
  • 375 Millionen US Dollar Versicherungspolice über die Krypto Lagerstätte Bitgo
  • Mehr als 4 Millionen Kunden weltweit

 

$25 Nexo Gutschein zum Start

 

 

 

 

Nexo Kreditkarte mit bis zu 2% Cashback

Seit April 2022 gibt es von Nexo auch eine Krypto Kreditkarte, die du sehr einfach bestellen kannst (FAQ Wie bestelle ich die Nexo Kreditkarte?). Während die meisten Produkte und Funktionen sowohl über die Nexo Webseite wie auch über die Nexp App erreichbar sind, läuft die Bestellung der Nexo Card bisher nur über die Nexo App. Vermutlich werden diese Inhalte zukünftig auch auf der Webseite angeboten.

Nexo bietet sowohl eine virtuelle wie auch eine physische Kreditkarte an (siehe FAQ: Was ist eine virtuelle Kreditkarte?). Sofort nach der Bestellung der virtuellen Nexo Kreditkarte erhältst du die Kreditkartendetails, die du online sowie über Google Pay, Apple Pay und die Curve Kreditkarte unmittelbar einsetzen kannst.

Bis zu 2% Cashback auf Nexo Kartenumsätze

Nexo zahlt auf Umsätze mit der Nexo Karte bis zu 2% Cashback, also unmittelbar ausgezahlte Rabatte auf Kartenzahlungen als Rückerstattung. Die Höhe des Cashbacks wird durch deinen aktuellen Status im Nexo Loyalty Programm bestimmt. Zusätzlich kannst du festlegen, ob du das Karten Cashback in Bitcoin (BTC) oder in der Hauswährung der Plattform, dem NEXO Token, erhalten möchtest. Diese Einstellung lässt sich jederzeit ändern.

Nexo Cashback Stufen

  • Nexo Loyalty Platinum Status: 2% in NEXO Token oder 0,5% in BTC
  • Nexo Loyalty Gold Status: 1% in NEXO Token oder 0,3% in BTC
  • Nexo Loyalty Silver Status: 0,7% in NEXO Token oder 0,2% in BTC
  • Nexo Loyalty Base Status: 0,5% in NEXO Token oder 0,1% in BTC

 

Nexo Card Cashback Limits

  • Platinum: $200 maximale Crypto Rewards, monatlich
  • Gold: $150 maximale Crypto Rewards, monatlich
  • Silver: $100 maximale Crypto Rewards, monatlich
  • Base: $50 maximale Crypto Rewards, monatlich

Am 8. August 2022 hat Nexo diese maximalen Cashback Beträge je Status Stufe eingeführt, die für die vergangenen 30 Tage berechnet werden.

 

In der Liste der Nexo Cashback Raten fällt sofort auf, dass die Cashback Raten in NEXO Token höher liegen, als die in Bitcoin. Um substanzielle Rabatte über das Nexo Cashback zu erzielen, ist auch ein hoher Status im Nexo Loyalty Programm nötig.  Dazu zwei Bemerkungen:

  • Der Status im Nexo Loyalty Programm ergibt sich über den Anteil von gehaltenen Nexo Token im Verhältnis zum Gesamtportfolio. Nutzer mit Anteilen von 10% oder mehr NEXO Token halten den Platinum Status.
  • NEXO Token können auf der NEXO Plattform selbst oder auf anderen Börsen wie Binance in andere Kryptowährungen getauscht werden. Wenn du die Nexo Exchange nutzt, um Kryptowerte zu tauschen, erhältst du bis zu 0,5% Cashback als Rückerstattung.

 

 

Vorteile der Nexo Kreditkarte

  • Weltweit akzeptierte Mastercard Karte
  • Bis zu 2% Cashback
  • Keine Fremdwährungsgebühren beim Einsatz im Ausland (bis zu 20000 Euro monatlich)
  • Bis zu 10 kostenlose Geldabhebungen pro Monat (max 10000 Euro monatlich)
  • Flexible Rückzahlungen (bei Nutzung als Kreditkarte)
  • Keine Kreditkarten Monat- oder Jahresgebühr
  • Virtuelle Kreditkarte sofort nach Bestellung einsetzbar
  • Funktioniert mit Google Pay, Apple Pay und Curve Karte

 

Nexo Gutschein: Verdiene $25 zum Start

 

 

Nexo setzt auf eine Debit Mastercard

Hinter der Nexo Kreditkarte steckt eine Mastercard Debitkarte, die Nexo in Kooperation mit Dipocket herausgibt. Den Unterschied zwischen Kreditkarte und Debitkarte erklären wie hier. Im Fall Nexo wird es allerdings etwas komplizierter. Technisch handelt es sich bei der Nexo Mastercard um eine Debitkarte, die Nexo allerdings sowohl als Kreditkarte wie auch als Debitkarte nutzt.

Das Produkt ist derzeit noch recht neu und im Funktionsumfang noch nicht voll ausgerollt. Nutzer der Nexo Card können auswählen, ob sie die Mastercard als Debitkarte oder Kreditkarte einsetzen wollen.

 

Nexo Mastercard: Wähle zwischen Nutzung als Debitkarte oder Kreditkarte – was ist der Unterschied?

Die Nexo Karte sieht zwei Nutzungsmöglichkeiten vor:

Nutze Nexo als Kreditkarte

Wenn du die Nexo Karte als Kreditkarte einsetzt, beleihst du deine bei Nexo eingezahlten Kryptowerte. Der Gedanke dahinter ist der in der Kryptobranche gängige Ansatz der langfristigen Wertsteigerung von Bitcoin, Ethereum und anderen Qualitätsprojekten. Wie sich Kryptokurse zukünftig entwickeln werden, kann natürlich niemand mit Bestimmtheit vorhersagen. Folge hier unbedingt deiner eigenen Einschätzung und Risikobereitschaft (DYOR). Die Nexo Kreditkarte ermöglicht es dir tägliche Einkäufe zu bezahlen ohne vorhandene Kryptowerte verkaufen zu müssen.

Beim Bezahlen mit der Karte kommen wie bei der flexiblen Kreditvergabe im Hintergrund die Instant Crypto Credit Lines™ von Nexo zum Einsatz. Deine Kreditlinie wird durch den aktuellen Wert eingezahlter Kryptowährungen sowie die je Kryptowährung individuelle Beleihungsgrenze festgelegt. So können beispielsweise Stablecoins wie USDC, USDT, DAI zu 90% ihrer Werte beliehen werden, bei Bitcoin und Ethereum liegt dieser Loan-to-Value (LTV) Grenzwert bei 50%. Die LTV Beleihungsgrenzen siehst du in der Detailansicht der Wallet je Kryptowährung, dort wird auch die Höhe der Guthaben Verzinsung angezeigt. Bei Nexo gibt es keinen festgelegten Rückzahlungsplan. Rückzahlungen für Kredite sowie für Kreditkartenumsätze sind sowohl zeitlich, als auch in der Höhe der Rückzahlungssummen flexibel. Zur Begleichung offener Kreditkartenumsätze kannst du sowohl Kryptowerte als auch eingezahlte Fiat Währungen wie EUR, USD und GBP nutzen.

Nutze Nexo als Debitkarte

Wenn du die Nexo Karte als Debitkarte einsetzt, funktioniert sie wie andere Kryptokarten, beispielsweise wie die crypto.com Kreditkarte. Auf dein Nexo Konto eingezahlte Euro Guthaben (siehe Nexo Einzahlungen) kannst du mit der Nexo Karte ausgeben und bis zu 2% Cashback auf deine Kartenumsätze erhalten.

Derzeit ist die Debitkarten Funktion der Nexo Karte noch nicht öffentlich zugänglich. Das Produkt wird derzeit noch entwickelt und getestet. Geplant ist, dass Inhaber der Nexo Karte den Modus zwischen Debit- und Kredit-Funktionsweise über einen Schalter in der App wechseln können. Es wird also auch zukünftig nur eine Karte geben, deren Funktionsweise du über die Software Einstellung konfigurieren kannst.

 

Nexo Erfahrungen

Die Nexo Plattform ist eine einfach gestaltete Krypto-Lending Plattform, die seit 2017 durchgehend und stabil hohe Zinsen auf eingezahlte Kryptowährungen anbietet. Die Guthaben Zinsen werden täglich ausgezahlt. Die Prozesse sind transparent gestaltet und jede Kontobewegung ist über das Transaktionsmenü nachvollziehbar. Nexo zahlt Krypto Zinsen für Einwohner vieler Länder weltweit aus und ist für Kunden aus Deutschland, aus Österreich und der Schweiz verfügbar. Der Schwerpunkt des Angebots liegt bei Nexo eindeutig im Bereich Lending und Borrowing. Andere Anbieter sind hier beispielsweise der Blockfi Interest Account und das crypto.com Earn Produkt.

Erfahrungen mit Nexo Earn: Hohe Zinsen

Positiv sind die hohen Zinsauszahlungen auch für Basiskunden zu erwähnen. Nexo zahlt im Vergleich zu anderen Krypto Zins Anbietern hohe Zinsen aus. Über das Nexo Bonusprogramm kannst du mehr Vorteile und auch höhere Zinssätze erhalten.

Nutzer können wählen, ob sie die Zinsen auf Kryptowährungen in der Einlage Währung selbst oder in der Hauswährung NEXO erhalten möchten. Diese Einstellung lässt sich jederzeit ändern. Für Zinsen in Nexo erhältst du einen Bonus. Dein NEXO Kontostand hilft dir auch für einem höheren Status beim Loyalty Programm.

Beachte beim Vergleich der Zinssätze, dass Nexo Zinsen in der Einlage Währung häufig als APY (also inklusive Zinseszins Rechnung) angibt, bei Zahlung in NEXO aber in APR. Beispielsweise gibt es bis zu 10% APY Zinsen auf USDC Stablecoin in USDC oder bis zu 12% APR bei Auszahlung in NEXO. Bei täglicher Zinsauszahlung in NEXO ergibt das sogar einen Wert von bis zu 12,75% APY (siehe FAQ Unterschied APR und APY).

Nexo bietet attraktive Zinsen für mehr als 30 Kryptowährungen an. Wenig flexibel zeigt sich Nexo derzeit noch bei der Auswahl der verfügbaren Blockchains für Einzahlungen und Auszahlungen. Meist sind nur die nativen Netzwerke möglich. Hier wäre etwas mehr Auswahl wünschenswert, wie beispielsweise der Transfer von Bitcoin auch per Polygon, Fantom und BNB Chain (BSC).

 

Starte mit dem $25 Gutschein von Nexo in Bitcoin

 

Erfahrungen mit der neuen Nexo Kreditkarte

Neu ist die Nexo Card in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bei der du in der Betriebsart als Kreditkarte sogar deine eingezahlten Kryptowerte beleihen kannst. In Kürze soll auch der Betrieb als Debitkarte freigeschaltet werden. Die Nexo Kreditkarte spendiert bis zu 2% Cashback auf die Kartenumsätze. Die Karte ist schnell bestellt und hat keine Monats- oder Jahresgebühren. Schau dir insbesondere für die Kreditkarte das Nexo Loyalty Programm an. Derzeit macht die Karte nach unseren Erfahrungen nur Spass als Platinum Kunde.

Die Nexo Karte funktioniert nach eigenen Erfahrungen wie beschrieben, hakt allerdings noch an einigen Stellen. Wichtig ist es beispielsweise die automatisch erkannte Währung bei Curve oder Google Pay in Euro zu korrigieren, falls sie als PLN, Polnische Zloty angezeigt wird. Dies vermeidet Aufschläge durch mehrfache Währungsumrechnungen.

Auch ist die Anzeige der Kreditkartenumsätze in US Dollar für eine in Euro geführte Karte etwas irreführend. Nach ein paar Klicks sieht man zwar den Euro Betrag, ganz glücklich ist das allerdings noch nicht.

Dies sind Kinderkrankheiten eines noch sehr neuen Produkts, die hoffentlich bald behoben werden. Spannend ist auf jeden Fall der flexible Einsatz der Nexo Kreditkarte in Kombination mit den hohen Guthabenzinsen auf deine Einlagen.

 

Nexo Kreditkarten Strategie: Erfahrungen wie sich der Nexo Karteneinsatz am meisten lohnt

Derzeit kannst du die Nexo Kreditkarte nur im Kredit-Modus nutzen, bei dem du für Kartenumsätze, deine Kryptowerte bei Nexo beleihst (siehe oben). Das kann den Einsatz der Nexo Karte nach unseren Erfahrungen etwas kompliziert machen. Nexo hat einen flexiblen Wechsel zwischen Kredit- und Debit-Modus angekündigt, was den Karteneinsatz deutlich vereinfachen wird. Bis dahin, das zeigen unsere Erfahrungen mit der Karte, bietet sich folgendes Profil für höchsten Profit mit der Nexo Karte an.

 

Optimiere deine Erträge mit der Nexo Kreditkarte

  1. Nexo Platinum Status Halte einen hohen Anteil an NEXO Token (mindesten 10% deines Portfolios, siehe FAQ Nexo Loyalty Programm) und verschiebe die NEXO in die Credit Line Wallet. Das hat den Vorteil, dass bei Einkäufen mit der Karte zunächst NEXO beliehen werden. Denn nur für NEXO erhältst du sowohl in der Savings Wallet wie in der Credit Line Wallet unverändert Zinsen.
  2. 10% Zinsen auf Stablecoins Halte Stablecoins wie USDC in der Savings Wallet. Nexo zahlt Zinsen täglich aus. Wenn deine NEXO (aus 1.) nicht als Sicherheit für getätigte Kartenumsätze ausreichen sollten, nutzt Nexo automatisch die Stablecoins indem sie anteilig in die Credit Line Wallet wandern. Zum Hintergrund: NEXO Token können nur bis zu 15% ihres Werts beliehen werden. Stablecoins haben stattdessen einen hohen LTV (Loan-to-Value) von 90%.
  3. 2% Cashback auf Kartenumsätze Nexo zahlt dir 2% Cashback auf Umsätze mit der Nexo Kreditkarte. Das Cashback landet nach unseren bisherigen Erfahrungen direkt nach der Kartenzahlung in NEXO Token in deiner Savings Wallet. Alternativ kannst du das Cashback auch in Bitcoin erhalten. Dann aber nur 0,5% des Umsatzes. Das lohnt sich nicht, da du NEXO selbst in der App jederzeit in andere Währungen tauschen kannst, auch in Bitcoin.
  4. Halte deine Kreditlinie unter 20% Als Platinum Kunde zahlst du bei Nexo keine Kreditzinsen bis zu einem LTV von 20%. Dabei spielt die Dauer, wie lange du den Kredit – hier sind es nicht zurück gezahlte Kreditkarten Umsätze – hältst, keine Rolle. Gehen deine Aussenstände über die 20% Grenze, fordert Nexo 6,9% Zinsen im Jahr, was im Sinne einer Optimierung natürlich vermieden werden sollte.
  5. Kreditkartenabrechnung in Euro oder Stablecoin Nexo erlaubt die Rückzahlung von offenen Kreditkartenumsätzen mit vielen Kryptowährungen sowie mit Fiat Währungen. Zeitpunkt und Höhe der Rückzahlungen sind flexibel. Welche Währung du für die Begleichung deiner Kartenumsätze wählst, kann natürlich viele individuelle Gründe haben. Für eine gewisse Transparenz und keinen Aufwand für eine mögliche Optimierung von Wechselkursen spricht die Rückzahlung in Euro. Bei Nexo kannst du Euro per SEPA Banküberweisung sowie per Kreditkartenaufladung einzahlen. Für die Einzahlung per Kreditkarte nimmt Nexo Gebühren. Daher empfiehlt sich eine Banküberweisung. Netter Nebeneffekt: Auch auf Euro Bestände zahlt Nexo Zinsen, derzeit 6% APY. Wie das im aktuellen Marktumfeld möglich ist, ist eine andere Frage.

 

Mit dieser Strategie nutzt du die Nexo Kreditkarte optimal. Sammelst 2% Cashback auf Kartenumsätze, zahlst keine Kreditzinsen und deine hinterlegten Kryptowährungen als Sicherheit ernten Zinsen egal, ob sie durch Kartenumsätze beliehen sind oder nicht. Selbst auf eingezahltes Geld gibt es Zinsen, welches du für die Rückzahlung offener Kreditkartenabrechnungen vorgesehen hast.

$25 Nexo Gutschein

 

Auch für die angekündigte Zahlungskarte der ambitionierten Hi App stellen wir Strategien zur Optimierung deines Hi Dollar Status vor.

 

Bild Quelle: Nexo Webseite und Blog

Nexo FAQ

Häufige Fragen zu Nexo Zinsen und Kreditkarte
  1. Wie funktioniert die Nexo Anmeldung?

    Die Anmeldung bei Nexo als Neukunde funktioniert in der Regel in wenigen Minuten über die Nexo Webseite. Nutze den $25 Gutschein für die Einrichtung eines neuen Nexo Kontos. Um vom $25 Nexo Anmeldebonus zu profitieren hast zu bis zu 90 Tage Zeit, in der du mindestens $100 in Form von Kryptos oder Euro bei Nexo einzahlen musst.

    Im Laufe des Anmeldeprozesses fragt Nexo nach deinem Namen, den Adressdaten, einer email Adresse und für die 2 Faktor Authentifizierung auch nach einer Mobiltelefonnummer.

    Im zweiten Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Identifizierung (KYC) benötigst du deinen Personalausweis oder Reisepass. Nexo nutzt den Partner Jumio, der für die Identifizierung ohne lästigen Videochat auskommt. Ein Foto des Ausweises über die Webcam von Desktop oder Mobiltelefon sowie ein Selfie genügen.

    Jumio unterstützt die Identifizierung für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz neben ID und Reisepass sogar mittels Führerschein.

    Falls der Schritt mit dem Selfie bei der Anmeldung fehlschlägt, hilft meist ein Update des verwendeten Browsers oder der Wechsel auf einen anderen Browser.  Zwischen Selfie und dem erfolgreichen Abschluss der Identifizierung vergehen in der Regel nur wenige Minuten.

    Danach ist dein neues Nexo Konto sofort startklar: Du kannst Kryptos und Euro überweisen und die virtuelle Nexo Kreditkarte bestellen.

  2. Wo kann man NEXO kaufen?

    Natürlich kannst du neben verschiedenen anderen Kryptowährungen auch den NEXO Token direkt auf der Nexo Plattform selbst kaufen. Derzeit wird NEXO auf mehreren Handelsplätzen zum Kauf angeboten:

    • NEXO Token gibt es auf Binance als NEXO/USDT und NEXO/BUSD Handelspaare. Auch die Kryptobörse Huobi hat NEXO gelistet.
    • Auch dezentrale Kryptobörsen (DeFi) wie Uniswap (auf Ethereum) und Dfyn (auf der Polygon Blockchain) haben NEXO gelistet.
    • Zusätzlich gibt es auf der Nexo Plattform selbst mit der Nexo Exchange eine Kryptobörse, auf der du natürlich auch NEXO Token kaufen kannst (siehe FAQ Nexo Einzahlung).

    Vergleiche vor dem Kauf von NEXO die relevanten Kurse auf den angebotenen Börsen und Plattformen. Insbesondere bei grösseren Käufen kann sich das lohnen. Beachte, dass bei Käufen ausserhalb der Nexo Plattform selbst zu den reinen Kaufkosten auch Transfergebühren zu berücksichtigen sind.

    Günstige Einzahlungen erlaubt Nexo über die Polygon Blockchain. Allerdings wird dieser Kanal für den eigenen NEXO Token derzeit noch nicht unterstützt. Sobald dies von Nexo angeboten wird, wären Binance und Dfyn die idealen Handelsplätze, wo man NEXO kaufen kann.

    Die Vorteile durch Halten von NEXO erklären wir im FAQ zum Nexo Loyalty Programm.

  3. Wie bestelle ich die Nexo Kreditkarte?

    Die Nexo Kreditkarte ist ein neues Produkt und erst seit kurzem für Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums (European Economic Area,EEA) verfügbar.

    Für die Bestellung der Nexo Kreditkarte musst du zunächst ein kostenloses, persönliches Konto eröffnen und den Verifizierungsprozess (KYC) erfolgreich abgeschlossen haben. Beide Schritte sind online möglich und dauern nur wenige Minuten.

    Voraussetzungen für die Nexo Kreditkarte

    • Als Voraussetzung für die Bestellung der virtuellen Nexo Kreditkarte reicht ein Kontostand von $50 oder mehr. Die Karte wird sofort auf Knopfdruck ausgestellt. Die virtuellen Kartendaten der Mastercard lassen sich direkt bei Google Pay, Apple Pay und der Curve Card integrieren.
    • Als Voraussetzung für die Bestellung der physischen Nexo Kreditkarte benötigst du einen Kontostand von mindestens $500 sowie den Platinum Status beim Nexo Loyalty Programm.

    Nexo priorisiert vermutlich die neue Karte zunächst für Platinum Kunden. Bei einem geforderten Kontostand von $500 ist der Nexo Platinum Status mit nur $50 in Nexo schnell erreicht.

    Bestellung der Nexo Kreditkarte

    Die Nexo Kreditkarte ist erst seit April 2022 verfügbar und kann derzeit nur über die Nexo App bestellt werden. Die Nexo App gibt es für Android und Apple und deckt sich in ihrer Funktion weitestgehend mit der der Nexo Webseite, bis auf die Kartenbestellung. Vermutlich wir die Bestellung zukünftig auch auf der Webseite angeboten.

    Nutze das Card Menü der Nexo App für die Bestellung der Nexo Kreditkarte.

  4. Was ist der NEXO Token?

    NEXO ist die Kryptowährung der Nexo Plattform und Kern des Nexo Bonusprogramms. Durch Halten von Einheiten der NEXO Kryptowährung in deinem Nexo Konto erhältst du Vorteile wie höhere Zinssätze auf Kryptoeinlagen bei Nexo Earn und mehr Cashback Rabatte auf Umsätze mit der Nexo Kreditkarte.

    Die Auflistung aller Vorteile, die dir NEXO Token bieten, haben wir im FAQ zum Nexo Loyalty Programm zusammengefasst.

    NEXO ist eine Kryptowährung basierend auf dem ERC20 Standard der Ethereum Blockchain, von der maximal 1.000.000.000 Token existieren.

    FAQ: Wo kann man NEXO kaufen?

  5. Wie funktioniert das Nexo Loyalty Program (Nexo Bonusprogramm)?

    Der Umfang der Vorteile, die du auf der Nexo Plattform erhältst, hängt von deinem aktuellen Status beim Nexo Loyalty Programm ab. Mit diesem Bonusprogramm belohnt Nexo loyale Nutzer der Plattform. Als loyal gilt man bei Nexo, wenn man in die Hauswährung der Plattform, den NEXO Token investiert.

    Dein Nexo Status beim Nexo Loyalty Programm ergibt sich aus dem Anteil gehaltener NEXO Token im Verhältnis zu den anderen Einlagen in deinem Nexo Konto.

     

    Status beim Nexo Loyalty Programm

    • Base: Bis zu 1% NEXO im Portfolio
    • Silver: 1% bis 5% NEXO im Portfolio
    • Gold: 5% bis 10% NEXO im Portfolio
    • Platinum: Mehr als 10% NEXO im Portfolio

     

    Vorteile durch einen Status beim Nexo Loyalty Programm

    Bonusprogramme sind natürlich so konstruiert, dass sie Anreize bieten, einen möglichst hohen Status zu erlangen. So bietet auch das Nexo Loyalty Programm Vorteile für Statuskunden in verschiedenen Bereichen:

    Nexo Guthaben Zinsen

    Nexo zahlt dir höhere Zinsen auf Einlagen nach Status Stufe: Die Zinsen auf Stablecoins steigen für Platinum Kunden bis auf 10% pro Jahr, im Vergleich zu 8% für Base Mitglieder. Zusätzlich erhalten Platinum Kunden 2% extra, wenn sie sich die Zinsen in NEXO Token auszahlen lassen.

     

    Nexo Kredit Zinsen

    Wer seine bei Nexo eingezahlten Kryptowährungen beleihen möchte, zahlt mit Platinum Status bei geringer Beleihung (niedrigem LTV – loan-to-value bis 20%) gar keine Zinsen (Zero-Cost Credit Lines), bei höherer Beleihung steigen sie auf 6,9% im Jahr. Kunden mit Base Status zahlen für Nexo Kredite dagegen 13,9% im Jahr, mit Silver Status liegen die Kreditzinsen bei 12,9%, mit Gold Status bei 8,9% im Jahr.

     

    Cashback Höhe auf Umsätze mit der Nexo Kreditkarte

    Während der Nexo Status bei den Guthaben Zinsen nicht ganz so dramatisch einschlägt, macht die Nexo Kreditkarte insbesondere für Platinum Kunden Spass.

    • Base: 0,5% in NEXO Token oder 0,1% in BTC
    • Silver: 0,7% in NEXO Token oder 0,2% in BTC
    • Gold: 1% in NEXO Token oder 0,3% in BTC
    • Platinum: 2% in NEXO Token oder 0,5% in BTC

     

    Kreditkarten Einsatz ohne Fremdwährungsgebühr im Ausland

    Die Nexo Karte ist die ideale Reise-Kreditkarte, da für Verfügungen im Ausland keine Fremdwährungsgebühren anfallen.

    • Base: Bis 3000 Euro pro Monat
    • Silver: Bis 5000 Euro pro Monat
    • Gold: Bis 10000 Euro pro Monat
    • Platinum: Bis 20000 Euro pro Monat

    Darüber hinaus berechnet Nexo Fremdwährungsgebühren in Höhe von 0,5%

     

    Kostenlos Geld abheben mit der Nexo Kreditkarte
    • Base: 1 kostenlose Abhebung pro Monat
    • Silver: 3 kostenlose Abhebungen pro Monat
    • Gold: 5 kostenlose Abhebungen pro Monat
    • Platinum: 10 kostenlose Abhebungen pro Monat

    Darüber hinaus berechnet Nexo eine Gebühr in Höhe von 1,99 Euro pro Abhebung. Bitte beachte, dass auch der Geldautomatenbetreiber zusätzliche Gebühren verlangen kann.

    Allgemeine Limits am Geldautomaten: 600 Euro pro Abhebung, Täglich bis zu 2000 Euro, monatlich bis zu 10000 Euro.

     

    Weiterhin Zinsen auf beliehene NEXO Token

    Ein weiterer Vorteil NEXO Token zu halten, ergibt sich beim Einsatz der Nexo Kreditkarte im Kredit-Modus. Während der Nexo Algorithmus bei Kreditkartenumsätzen selbstständig ausreichend Kryptowährungen aus der Nexo Savings Wallet in die Nexo Credit Line Wallet überträgt, generieren die übertragenen Kryptos keine Zinsen mehr – einzige Ausnahme: der NEXO Token. Daher empfiehlt es sich den NEXO Bestand in der Credit Line Wallet zu halten, so dass bei Kreditkartenumsätzen zunächst alle NEXO Token beliehen werden, und das ohne auf Guthaben-Zinsen verzichten zu müssen.

     

    Kostenfreie Krypto Auszahlungen bei Nexo

    Da einige Kryptowährungen bei Nexo immer noch nur über die notorisch teure Ethereum Blockchain ein- und auszahlbar sind, sind Netzgebühren nicht vernachlässigbar. Daher sind mehrere kostenfreie Krypto-Auszahlungen pro Kalendermonat für Nexo Statuskunden ein lohnenswerter Vorteil. Ansonsten berechnet Nexo eine variable Auszahlungsgebühr je nach Auslastung der Blockchain (Betrag sichtbar vor der Auszahlung).

    • Base: 1 monatliche kostenfreie Auszahlung
    • Silver: 2 monatliche kostenfreie Auszahlungen
    • Gold: 3 monatliche kostenfreie Auszahlungen
    • Platinum: 5 monatliche kostenfreie Auszahlungen

    Nexo hat die Situation durch die Freischaltung der Polygon Blockchain deutlich entschärft. Auszahlungen über Polygon (MATIC) und anderen Blockchains sind kostenfrei – erkennbar an der Fee-free Kennzeichnung in der Auszahlungsmaske.

     

    Bis zu 0,5% Cashback auf Umsätze durch Handel auf der Nexo Exchange Kryptobörse

    Je nach Status erhältst du Rabatt auf Transaktionen beim Tausch von Kryptowährungen über die Nexo Plattform. Die Nexo Exchange überstützt derzeit mehr als 300 Handelspaare, inklusive dem Wechsel von Fiat Währungen wie Euro, US Dollar und Britischem Pfund in Kryptowährungen und zurück.

    • Silver: 0,10% Cashback
    • Gold: 0,25% Cashback
    • Platinum: 0,50% Cashback

     

  6. Wie funktionieren Nexo Einzahlungen (Krypto und Euro)?

    Nexo Einzahlung von Kryptowährungen

    Nexo akzeptiert Krypto Einzahlungen von anderen Wallets oder anderen Konten auf Kryptobörsen. Beachte, dass je nach ausgewählter Kryptowährung nur bestimmte Blockchains für den Transfer von Kryptowerten bei Nexo unterstützt werden.

    Wähle für die Einzahlung der gewünschten Kryptowährung in der Nexo Wallet den blauen Top Up Knopf. Dort siehst du die verfügbaren Netzwerke für die ausgewählte Währung.

    Krypto Einzahlungen sind bei Nexo aktuell für folgende Kryptos möglich: BTC, ETH, NEXO, XRP, USDT, USDC, USDP, TUSD, DAI, BCH, LTC, EOS, BNB, XLM, PAXG, LINK, TRX, ADA, DOT, DOGE, UNI, AXS, MATIC, GALA, SUSHI, CRV, AAVE, APE, 1INCH, MKR

    Nexo unterstützt meist nur das native Netzwerk der jeweiligen Währung, also BTC können nur über die Bitcoin Blockchain und XLM nur über die Stellar Blockchain bei Nexo eingezahlt werden.

    Für Stablecoins wie USDC, USDT und DAI unterstützt Nexo neben der meist teuren Ethereum Blockchain neuerdings auch das deutlich günstigere Polygon (MATIC) Netzwerk.

    Eingehende Kryptotransfers werden bei Nexo direkt verbucht und sind dann in deiner Nexo Wallet sichtbar.

    Crypto.com Earn Umsteiger nutzen für die Einzahlung bei Nexo die günstigere Polygon Blockchain

    Umsteigern von crypto.com Earn, die für ihre Stablecoins höhere Zinsen bei Nexo ansparen möchten, sei der Transfer auf Polygon empfohlen. Crypto.com bietet eine Auszahlung auch für bekannte Stablecoins über Polygon an. Dort ist die Transfergebühr, die crypto.com kassiert, deutlich geringer als im Vergleich zu Ethereum (ERC20).

    Wichtig: Wähle für eine erfolgreiche Einzahlung von Kryptowerten auf beiden Seiten (Sender und Empfänger) die gleiche Blockchain aus und sende deine Tokens nur an die für die ausgewählte Währung und Blockchain bei Nexo angezeigte Adresse.

     

    Nexo Einzahlung von Euro

    Nexo erlaubt auch die Aufladung deines Nexo Kontos mit Euro. Derzeit ist die Einzahlung von Euro per SEPA Banküberweisung und per Kreditkarte möglich. Für die Aufladung per Kreditkarte berechnet Nexo Gebühren. Daher empfiehlt sich die Einzahlung per kostenloser Überweisung. Wähle für die Euro Einzahlung EUR in der Nexo Wallet aus, um die Nexo Bankdetails angezeigt zu bekommen.

    Eingezahlte Euro kannst du auf der Nexo Exchange in Kryptowährungen tauschen, das Geld zur Rückzahlung von offenen Kreditkartenumsätzen nutzen oder auch im Nexo Zinskonto belassen, denn Nexo zahlt auch Zinsen auf Einlagen in Fiat Währungen.

  7. Wie funktionieren Nexo Auszahlungen (Krypto und Euro)?

    Nexo Auszahlung von Kryptowährungen

    Kryptowährungen, die sich auf deinem Nexo Konto befinden, kannst du jederzeit (ausgenommen Festanlagen und beliehene Token) an andere Wallets oder andere Konten auf Kryptobörsen auszahlen lassen. Beachte, dass je nach ausgewählter Kryptowährung nur bestimmte Blockchains für den Transfer von Kryptowerten bei Nexo unterstützt werden.

    Wähle für die Auszahlung der gewünschten Kryptowährung in der Nexo Wallet den Withdraw Knopf. Dort siehst du die verfügbaren Netzwerke für die ausgewählte Währung.

    Kostenlose Auszahlungen und bis 5 kostenlose Ethereum Auszahlungen pro Monat

    Je nach Status beim Nexo Loyalty Programm stehen dir bis zu 5 kostenfreie Auszahlungen pro Monat zu. Dies ist insbesondere bei Auszahlungen über Netzwerke mit häufig hohen Gebühren wie der Ethereum Blockchain von Vorteil. Darüber hinaus gibt es auch günstige Netzwerke, mit grundsätzlich kostenlosen Auszahlungen, die du an der Fee-free Kennzeichnung erkennst.

    Wenn dein monatliches Kontingent an kostenfreien Auszahlungen auf der Ethereum Blockchain aufgebraucht ist, zeigt Nexo während der Auszahlung die erwarteten Ethereum Transfer Gebühren je nach aktueller Netzauslastung an. Nexo berechnet nur die aktuell erwarteten Gebühren und keine (teure) Pauschale. Um Gebühren zu sparen, kann es sich lohnen, Zeiten mit geringer Ethereum Netzauslastung zu wählen. Günstig sind üblicherweise Samstag und Sonntag Vormittag.

    Nexo Auszahlung von Euro

    Fiat Währungen wie Euro, US Dollar und Britische Pfund kannst du auf Bankkonten unter deinem Namen auszahlen lassen. Ähnlich wie bei den Einzahlungen startest du den Prozess über die entsprechende Währungs-Zeile in der Nexo Wallet. Für Auszahlungen in Euro ist die Angabe deines Bankkontos mittels IBAN und BIC nötig. Bestätige die Überweisung mit dem 2-Faktor-Authentifaktion-Code, den du per SMS erhältst.  Nexo Euro Auszahlungen sind gebührenfrei.

Weiterführende Informationen zu Merkmalen der Nexo Zins- und Kreditkartenprodukte

Hier findest du weiterführende Erklärungen (WIKI) zu den Produkten von Nexo

Weitere Nexo Nachrichten

Nexo Kreditkarte: Promotion 2% Cashback für alle

Nexo

- 5. Juli 2022

Jetzt gibt es 2% Cashback für alle Kunden der Nexo Kreditkarte. Bisher war die Höhe des Cashbacks gestaffelt nach Status beim Nexo Loyalty Programm und nur Nexo Platinum Kunden erhielten 2% Cashback auf Umsätze mit der Nexo Kreditkarte in NEXO Token bzw. 0,5% Cashback in Bitcoin.

Mit der Promotion, die seit dem 4. Juli 2022 (8:30 UTC) bei Nexo auf unbestimmte Zeit läuft, entfällt die Cashback Staffelung. Damit erhalten jetzt alle Nutzer der Nexo Karte den Cashback Höchstbetrag von 2%.

Update: Seit dem 8. August 2022 gelten wieder die gestaffelten Cashback Raten nach Nexo Status.

Start der Nexo Kreditkarte: Kostenlose Mastercard mit bis zu 2% Cashback

Nexo

- 13. April 2022

Nach langer Wartezeit hat die Lending Plattform Nexo heute tatsächlich den Start ihrer Nexo Card verkündet.  Nach Angaben von Nexo sei diese Kreditkarte die einzige Kryptokarte, die es dir erlaubt vom Wert deiner Kryptowerte zu profitieren, ohne sie auszugeben.

Die Nexo Karte erlaubt eine flexible Beleihung vorhandener Kryptowerte

  • Bis zu 2% Cashback für Kartenumsätze
  • Keine Monats- oder Jahresgebühren
  • Flexible Rückzahlungsoptionen
  • Kostenlose virtuelle Mastercard
  • Bis zu 10 kostenfreie Abhebungen am Geldautomaten pro Monat
  • Keine Fremdwährungsgebühren bis zu 20000 Euro pro Monat
  •  Nutzbar mit Apple Pay und Google Pay

Details und Erklärungen zur Nexo Mastercard

Erfahrungen zur optimalen Nexo Kartenstrategie

FAQ Wie bestelle ich die Nexo Karte?

Nexo Einzahlungen über die Polygon Blockchain: Stablecoins fast gebührenfrei übertragen

Nexo

- 31. März 2022

Die Einzahlung von Kryptowährungen auf dein Nexo Konto werden jetzt deutlich günstiger. Bisher mussten Nexo Kunden für Einzahlungen auf die Lending Plattform häufig auf die für ihre sehr hohen Gebühren berüchtigte Ethereum Blockchain zurückgreifen. Durch den Start der Nexo Multichain Bridge vergünstigt sich insbesondere der Transfer von Stablecoins wie USDC, USDT und DAI.

Jetzt kannst du folgende Kryptowährungen fast ohne Gebühren über das Polygon Netzwerk bei Nexo ein- und auszahlen:

  • ETH, USDT, USDC, DAI, MATIC, LINK, AAVE, SUSHI

 

FAQ Nexo Einzahlungen